Vorbereitung: 40 Minuten
Garzeit: 15 Minuten

Für 4 Personen:
- 200 g EPIC Goldmakrelefilets (Mahi Mahi)
- 100 g Mozzarella
- 100 g geriebener Käse
- 200 g Mehl, 2 Löffel Olivenöl, Salz
- 2 Suppentomaten, 20 g Tomatenpüree, Basilikum,
   Pfeffer und Salz, 1 Zehe Knoblauch
- Olivenöl
- Oregano
 
 
 

Zubereitung:
Zur Vorbereitung des Pizzateigs aus 200 g Mehl, 2 Löffeln Olivenöl, 70 g Wasser und
einer Prise Salz eine Teigkugel kneten. Bemerkung: Das Wasser langsam hinzufügen.
Je nach der Mehlart ist mehr oder weniger Wasser notwendig. Den Teig eine Stunde
lang in kleinen Kugeln ruhen lassen.

Die Teigkugeln zu “Pizzen” ausrollen und mit einer Soße bedecken (leicht gekocht,
bestehend aus zwei gedünsteten Tomaten und 20 g Tomatenpüree mit Basilikum,
Pfeffer, Salz und einer Knoblauchzehe).

Die Goldmakrelen in dünne Scheiben schneiden, in Olivenöl wenden und auf die Pizza
legen.

Die Pizza mit Mozzarella bedecken und mit etwas geriebenem Käse bestreuen.

Zur Verzierung ein wenig Basilikum und Oregano darüber streuen und die Ränder mit
Olivenöl bepinseln.

Die Pizzen im vorgeheizten Ofen bei 210°C 15 Minuten backen.

Tipp!
Fügen Sie dem Pizzateig in kalten Zeiten ein wenig Hefe hinzu.

Info!
MAHI MAHI (GOLDMAKRELE)
Suchen Sie ein kulinarisches Erlebnis auf höchster Ebene? Dann sind die Mahi Mahi Filets von EPIC genau das Richtige. Auf Hawaiianisch bedeutet Mahi Mahi ‘stark stark’ und genau das strahlt dieses Filet auch aus: ein eigener charaktervoller Geschmack, eine typische Farbe und eine Struktur, die gegrillt besonders hervorgehoben wird. Entdecken Sie mit Mahi Mahi von EPIC die Grenzen der kulinarischen Ekstase.